Biete
306XR, 1.8 i, Automatik, BJ 1998 als Teilespender ab September

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.05.2021
    Beiträge
    12
    3 Danke in 3 Beiträgen

    306XR, 1.8 i, Automatik, BJ 1998 als Teilespender ab September

    Hallo!
    das bekannte Rostloch im Radkasten links habe ich zu spät erkannt, weshalb sich eine Reparatur des Autos wirtschaftlich nicht mehr lohnt. Bevor ich das Auto in den Export gebe, möchte ich hier anfragen, ob Interesse an dem Auto zwecks Teilen besteht.

    Es handelt sich um einen 5 Türer der 2. Serie, Baujahr 1998
    Motor 1.8, Automatikgetriebe, Laufleistung in 09/ 2021 ca. 150.000KM
    HSN 3003, TSN 833

    An dem Wagen noch einige Teile wirklich gut:

    1) Innenraum
    Der Innenraum ist komplett in Originalzustand vorhanden inkl. Huutablage (mit Lautsprechern). Insbesondere:
    - die Sitze komplett in gutem Zustand(ich habe im April 2021 noch zwei neue vorne eingebaut), die sind alle straff. Airbags und Seitenairbags sind drin.
    - Das Armaturenbrett ist noch Top in Schuss (nur das Lenkrad hat leichte Abnutzungserscheinungen), original Radio mit MD Kassette ist auch noch drin
    - Dachfenster funktioniert gut (kein "Knacken" etc.)
    - Zentralverriegelung geht, ich hab den Funkcode und noch die Schlüssel. Das ist im Moment aber lahmgelegt, weil ich wegen eines Schadens am Zündschloss da ein anderes drin hab (man braucht nur 3 identische Schlosszylinder)

    Außen und Motor:
    - original Radkappen sind alle vorhanden
    - Im Motor sind mittlerweile einige Schläuche nur ncoh schwer zu bekommen
    - In April 2021 (vor Entdecken des Loches) gab es noch einen nagelneuen (!) Kühler
    - Getriebe schaltet sauber.
    - Alle Lampen original, ALle Zierleisten vorhanden.
    - Motor hat volle Leistung

    Wer Teile für einen eigense 306 "H" baucht oder so Teile, der findet hier noch einiges.
    Eigentlich wollte ich selbst den zum "H" machen, was aber wegen des Rostschadens leider aussichtslos geworden ist. (daher auch der Kauf des XSI, siehe "Kaufen"...).

    Wie gesagt, falls Interesse besteht bitte melden.

    Ähnliche Themen

    Geändert von Simplemind (18.05.2021 um 18:00 Uhr)
    Du möchtest im Biete antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Simplemind für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.07.2021)

  3. #2
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.05.2021
    Beiträge
    12
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Hat sich erledigt, Wagen wird wieder Instand gesetzt, da ich gnädigerweise ein "Reparaturblech" bekomme (*manchmal finden sich die richtigen Menschen zur richtigen Zeit, Danke....*) und zudem einen Karosseriebaumeister an der Hand hab, der versteht es auch bei älteren Autos "richtig" zu machen.
    Klar hat der Wagen noch einige Baustellen nach 23 Jahren täglichem Betrieb, aber bis auf das Rostloch ist der Wagen ansonsten technisch in einem so guten Zustand, dass der wohl noch sehr lange fahren wird. Die anstehenden Baustellen lassen sich sukzessive wegarbeiten ... Sieht so aus, dass trotz des Schweißens wohl noch das "H" möglich ist...

    Meiner steht jedenfalls im Vergleich zu den anderen 306, die ich die letzten 1-2 Wochen gesehen hab, in einem vergleichsweise noch durchaus "ziemlich" guten Zustand da - was hab ich da zuletzt für einem Mist gesehen...

    Alle (!) TU5 mit der 1.6 hatten z. B. die ZKD durch - ein Blick in den Kühler ohne Wasser bzw. Ölwassergemisch da drin hat da genügt .... Mein 1.8 hat da nix, der braucht nach den Jahren KM wohl aber mal bald vorbeugend neue Ventilschaftdichtungen, er bläst aber hinten nichts raus und die Leistung ist auch noch voll da ...
    Geändert von Simplemind (20.06.2021 um 22:58 Uhr)
    Du möchtest im Biete antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Simplemind für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.07.2021)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.05.2021
    Beiträge
    12
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Nachtrag: Das Ersatzblech (rausgeflext aus einem hier in der C-Säule intaktem Unfall-XS Phase 3) ist hier und ich habe auch die Plastikkappe Radhaus hinten links bei der Sache mit abgegriffen. Der Wagen wird damit wohl doch noch ein "H" erreichen können, weil die ersetzten Teile "original" sind und da hinten nie mehr rosten ... auch sonst sonst ist er Wagen gut (selbst mit dem Loch ist er immer noch besser gewesen als die zehn (!) 306er die ich die letzten Wochen sah....) ... der wird mit der Reparatur so durch den TÜV gehen und noch sehr lange laufen ... Krass ... hab ich echt in ein paaer Jahren wohl zwei 306er mit einem H hier rumstehen...

    Warum ich diese 306,106, 205 oder auch den alten Golf II etc. (sic!) so mag? Letztens nin ich in der Eifel unterwegs gewesen und dafür sind diese alten hatch backs einfach "geboren". In den ganzen Kurven folgte mir keiner der Plug-In Hybdrids ...die sind einfach zu schwer(fällig), weil zu viel Gewicht .... klein, leicht, Leistung.... gute Kombi ...auch heute noch

    Meine Frau hat den Focus mit dem Ecoboost ... der kleine macht (zumindest mir) aber echt mehr Spaß...

    nun ist vorbei,da hättet ihr einen doch recht guten abgreifen können
    Du möchtest im Biete antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Simplemind für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.07.2021)

Ähnliche Themen

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.