Peugeot 308 Forum
Peugeot 308 1.6 HDi Rußpartikelfilter fast voll -LÖSUNG-

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2021
    Beiträge
    4

    Peugeot 308 1.6 HDi Rußpartikelfilter fast voll -LÖSUNG-

    Wie man im Forum sieht, scheint diese Fehlermeldung ja ein echtes Problem zu sein. Auch bei mir. Bei 3.400 Umdrehungen/min kam diese Meldung pünktlich.

    Bin dann 2 x in der Werkstatt gewesen. Bei der Abholung versicherte mir der Werkstattmeister, dass bei ihm der Fehler nicht mehr auftrat, nachdem er einige Dinge geändert hatte. Drehen im Stand und bei der Beschleunigung kein Fehler trat auf.

    Ich setze mich dann ins Auto und mache eine Testfahrt. Schon an der Autobahnauffahrt kam bei 3.4oo Umdrehungen erneut die Meldung. Ich denke schon, dass Auto hat persönlich was gegen mich, da es nur bei mir zickte.

    Dann kam mit eine Idee. Der Werkstatt hatte ich immer meinen Zweitschlüssel gegeben und ich bin mit dem Hauptschlüssel gefahren. Schlüssel gewechselt , und schon liess sich das Fahrzeug bis in den roten Bereich drehen, ohne dass es aufmuckte. Kaum wieder auf den Erstschlüssel gewechselt kam wieder die Fehlermeldung. So einfach kann es sein.

    Ich weiß ja nicht , ob es hier schon bekannt war im Forum. Ich hatte diese Lösung bisher noch nicht gesehen

    Ähnliche Themen

    1. Dachgepäckträger Peugeot 308 Limousine 1.6 HDI
      Von bluemi im Forum Peugeot 308 Forum
    2. Peugeot 308 SW 1.6 HDI - Kraftstofffiltertausch
      Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Peugeot 308 SW 1.6 HDI - Luftfiltertausch (Motor)
      Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
    4. Peugeot 308 1.6 Hdi 80 tkm Inspektion
      Von sentino1989 im Forum Peugeot 308 Forum
    Geändert von bayernaxel (07.05.2021 um 09:44 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.580
    2.576 Danke in 1.573 Beiträgen
    Klingt für mich aus technischer Sicht sehr unwahrscheinlich, das ein anderer Schlüssel die Lösung des Problems ist. 🤔😴
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2021
    Beiträge
    4
    Ist aber so. Die Elektronik im Schlüssel kommuniziert mit dem Auto. Drum sind ja auch Ersatzschlüssel so teuer und müssen programmiert werden
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    1.871
    302 Danke in 196 Beiträgen
    Sehe ich keine Logik drin, im Schlüssel ist nur der Transponder für die Wegfahrsperre.

    Andere Dinge werden da nicht drin gespeichert. Deine "LöSung" dürfte auf Zufall basieren.
    Derzeit : Tiguan Live 4motion, Boxster 987 VFL, 944 S2, 208 Active, 508 SW HDI 160, 306 Cabrio
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. Ein Peugeot-Freund hat sich bei HolleBln für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Emma (07.05.2021)

  6. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2021
    Beiträge
    4
    Also Zufall kann wohl kaum sein, wenn man mehrfach den Schlüssel wechselt und das Auto fehlerfrei nur mit dem Ersatzschlüssel läuft. Also muss es doch mit dem Schlüssel zusammenhängen.

    Ich weiß nicht, wie Peugeot das handhabt, aber bei anderen Fabrikaten werden viele Daten auf dem Schlüssel abgespeichert. Bei manchen werden sogar die Fehler gespeichert, da wird dann bei der Kundendienstannahme erst einmal der Schlüssel ausgelesen und man hat schon eine Übersicht über den Zustand der Technik des Fahrzeugs.

    Auch wenn es keiner glauben will, bei mir ist es so wie ich es beschrieben hab. Aber viele probieren erst einmal teure Reparaturen (hatte ich ja auch), um dann festzustellen, dass der Fehler woanders liegt. Die Probe mit dem Schlüsseltausch ist kostenlos. Also warum sollte man das nicht erst einmal probieren.
    Geändert von bayernaxel (07.05.2021 um 14:30 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    30.03.2021
    Beiträge
    117
    46 Danke in 40 Beiträgen
    bei peugeot wird im Schlüssel nix gespeichert einzige Funktion des Schlüssels ist Freischaltung der Wegfahrsperre
    hat also keinen Zusammenhang mit dem Fehler aus technischer siecht das der Fehler momentan nicht auftritt wird andere gründe haben.
    ich gehe stark davon aus das der Fehler früher oder später wieder kommt
    wie viel Kilometer hat das Fahrzeug? die rußbelastung wird einfach gerade so am Grenzwert sein das der Fehler nicht regelmäßig auftritt
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2021
    Beiträge
    4
    Ausgelesen: Rußpartikel zu 1 Drittel gefüllt. Also ok. Der Fehler tritt seit über einem Jahr auf. 2 x war alles OK, beim Abgastest beim TÜV, und da wird der Motor voll hochgedreht, und einmal diese Woche beim Werkstattaufenthalt, da wurde auch versucht, en Fehler zu provozieren, er zeigte sich aber auch hier nicht. Diese beiden Male wurde der Ersatzschlüssel benutzt. Ich steig danach ein, mit dem Hauptschlüssel und der Fehler tritt auf.

    Ihr könnt mir das ja glauben oder nicht. Ich dachte, ich könnte jemandem mit diesem Tipp helfen. Ich bin zwar seit zig Jahren raus aus dem Geschäft, habe Kfz-Mechaniker gelernt, kenne mich also ein wenig aus. Und einen Schlüssel ins Schloss stecken und das ausprobieren, das traue ich mir auch noch zu. Aber egal, ich wollte helfen, und wer will soll die Hilfe annehmen , es (kostenlos sogar) probieren, und wenn es klappt ist es gut. Wenn es bei Euch nicht klappt, dann probiert halt das, was ihr meint. Aber bitte nicht mit mir diskutieren, denn ich weiß was ich schreibe.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.218
    661 Danke in 473 Beiträgen
    Vielleicht sollten wir das KBA und das Umweltministerium auf den Fall aufmerksam machen? Klingt doch wie eine supergeniale Abschalteinrichtung, die bisher trotz aller Bemühungen nicht enttarnt werden konnte, weil die Tests immer mit dem Hauptschlüssel durchgeführt werden! Da können sich VAG und andere mal ein Beispiel nehmen.
    @bayernaxel: wir zweifeln ja nicht deine Beobachtungen an, aber es gibt keine technische Erklärung für einen ursächlichen Zusammenhang zwischen den Symptomen und dem verwendeten Schlüssel. Brauchst also nicht böse auf uns zu sein, natürlich kann und wird jeder mit dem gleichen Problem deinen Rat befolgen und den Schlüüseltausch als Lösung ausprobieren und seine Beobachtung hier posten
    Geändert von wergan (08.05.2021 um 16:30 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Yubashi (08.05.2021)

  11. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    10.06.2019
    Beiträge
    124
    29 Danke in 23 Beiträgen
    Zitat Zitat von wergan Beitrag anzeigen
    .., aber es gibt keine technische Erklärung für einen ursächlichen Zusammenhang zwischen den Symptomen und dem verwendeten Schlüssel.
    Vielleicht ist es aber auch so, dass bisher noch niemandem eine technische Erklaerung eingefallen ist. Daraus kann man nicht folgern, dass es keine gibt.
    Ich muss zugeben, dass ich auch geneigt bin an einen Zufall zu glauben, aber es koennte schon sein, dass die Fehlerausgabe fehlerhaft ist. Wenn zB der Chip im Schluessel defekt ist, darf das Fahrzeug ja nicht waerend der Fahrt ausgehen, Notprogramm waere aber moeglich. Dazu noch ein falscher Fehlercode und voila, die Verwirrung ist perfekt.
    Wenn der Threaderoeffner das mehrfach reproduzieren konnte, lohnt ein weiteres Erforschen des bestimmt.

    Die einfachen Ersatzschluessel waren bei PSA gar nicht so teuer, nur die mit Funkfernbedienung sind unverschaemt.
    Wir haben fuer unsere Fahrzeuge jeweils drei Schluessel, da kann man ausgiebig testen . Ich wuerde es begruessen, wenn der Threadstarter weitere Erfahrungen hier mit uns teilt!
    Geändert von matthiasm (08.05.2021 um 18:27 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.218
    661 Danke in 473 Beiträgen
    Der Transponder wird nur zum Startvorgang geprüft und ermöglicht das Starten des Motors. Wenn dieser läuft, kann der Transponder entfernt werden, ohne dass der Motor stoppt oder in den Notlauf geht.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Dachgepäckträger Peugeot 308 Limousine 1.6 HDI
    Von bluemi im Forum Peugeot 308 Forum
  2. Peugeot 308 SW 1.6 HDI - Kraftstofffiltertausch
    Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Peugeot 308 SW 1.6 HDI - Luftfiltertausch (Motor)
    Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
  4. Peugeot 308 1.6 Hdi 80 tkm Inspektion
    Von sentino1989 im Forum Peugeot 308 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.