Peugeot 307 Forum
Klimaanlage Alt-Öl Feuchtigkeit

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    1

    Klimaanlage Alt-Öl Feuchtigkeit

    Hallo,

    mir ist bei meinem Peugeot 307 SW (Bj. 2005) der Klimaverdampfer geplatzt. Diesen habe ich nun erfolgreich getauscht und hätte nun eine Frage zum Alt-Öl im System.

    Da der Verdampfer vermutlich schon vor dem Winter defekt war und das System mit dem Leck damit ja schon länger offen ist, stellt sich mir die Frage, ob ich das alte Öl vom Klimakompressor komplett ablassen muss / soll oder ob ich dieses einfach drinnen lassen kann? Ablassen funktioniert ja nur mit Ausbau des Kompressors. Wenn es nicht unbedingt nötig ist, möchte ich dies aber vermeiden.
    Im DocBackup steht nur man soll so viel Öl wie möglich ablassen.

    Das PAG Öl zieht doch extrem die Feuchtigkeit an, was die Schmierwirkung verringert.

    Den Klimakondensator muss ich auf alle Fälle tauschen, da dort der Trockner integriert ist.
    Das fehlende Öl von Kondensator und Verdampfer wird natürlich wieder zugeführt.

    Meine Fahrzeugdaten:
    VF33H9HZC84450211
    1057989

    Liebe Grüße und schon mal recht herzlichen Dank im Voraus
    posaune1803

    Ähnliche Themen

    1. Phänomen nach Öl,Öl und Kraftstofffilter wechsel
      Von armagonde im Forum Peugeot 407 Forum
    2. ZKD 1 Jahr alt - aber Öl in Kühlflüssigkeit
      Von ramses im Forum Peugeot 406 Forum
    3. Verbraucht Öl und schwitzt sehr viel Öl aus!
      Von Sascha1991 im Forum Peugeot 106 Forum
    4. feuchtigkeit
      Von kadda207 im Forum Peugeot 207 Forum
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.623
    2.611 Danke in 1.589 Beiträgen
    Füllmenge Kältemittel Kältemittel r134a: Ab Organummer 10218 450 Gramm

    Siehe Anhang, steht alles drin.

    Überprüfung Klimaanlagenkompressor.pdf
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    schnullerbacke (17.04.2021)

  4. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    30.03.2021
    Beiträge
    134
    50 Danke in 42 Beiträgen
    besser ist es natürlich das öl abzulassen wirklich nötig ist es denke ich aber nicht beim befüllen sollte aber halt dann
    die Vakuumzeit etwas länger gewellt werden um möglichst viel Feuchtigkeit aus dem System zu bekommen
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Phänomen nach Öl,Öl und Kraftstofffilter wechsel
    Von armagonde im Forum Peugeot 407 Forum
  2. ZKD 1 Jahr alt - aber Öl in Kühlflüssigkeit
    Von ramses im Forum Peugeot 406 Forum
  3. Verbraucht Öl und schwitzt sehr viel Öl aus!
    Von Sascha1991 im Forum Peugeot 106 Forum
  4. feuchtigkeit
    Von kadda207 im Forum Peugeot 207 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.