Peugeot Oldtimer Forum
Farben der 70er

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Adrians304
    Guest

    Farben der 70er

    Hallo zusammen,

    beim auseinanderrupfen meines 304 von 72 hab ich mehr und mehr Rost entdeckt. Na fein, muss er halt geschweißt werden. Das zieht natürlich einige Lackierarbeiten nach sich. Die vorgefundenen Farben auf den Blechteilen sind hellgelb/weiß (kann auch nur Grundierung sein), rot und orange(-rot). In einem der Scheine steht "GELB"...
    Die Farbgebung à la Creme21 ist nicht schlecht, aber auch nicht das Nonplusultra.
    In meinem Heftchen "Daten und Beschreibung" der Limousine ist hinten eine Farbkarte dabei.
    Hat jemand vielleicht sowas fürs Coupe/Cabriolet?
    Würde eben gerne wissen, wie Peugeot den original ausgeliefert haben kann. Als würde ich gerade im Büro des Händlers aussuchen dürfen.
    Vielen Dank schonmal
    Grüße
    Adrian

    Ähnliche Themen

    1. Farben Lederausstattung
      Von MarkusH im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Farben 308
      Von scuidgy im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Spiegeldreiecke in verschiedenen Farben ????
      Von Elle im Forum Peugeot 206 Forum
    4. Farben der adern fürs autoradie
      Von warnamt7 im Forum Peugeot 106 Forum
    5. Farben der Lautsprecherkabel in der Tür?
      Von Merlin123 im Forum Peugeot 206 Forum
    Du möchtest im Peugeot Oldtimer Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    408
    159 Danke in 103 Beiträgen
    Hallo Adrian, das 304 Cabrio wurde als `72 Modell noch mit dem 65 PS Motor ausgeliefert. Ab Herbst 1973 wurde das Modell 304 S produziert mit 75 PS Motor (größere Ventilen und Doppelvergaser). An der Karosserie gab es im Heckblech Einbuchtungen für die serienmäßigen Nebelscheinwerfer und ein "S" Symbol am Heck. Außerdem hatte das Armaturenbrett nun Rundinstrumente und die Sitze Kopfstützen.

    Welches Modell hast Du?

    Ab 1972 gab es fürs Coupè und Cabrio ein Maisgelb. Das war sehr beliebt und sah in etwa so aus wie das damals ebenfalls beliebte, helle Gelb der W 123 Baureihe von Mercedes.

    Ab 1974 wurde fürs Coupè und Cabrio ein Korallenrot angeboten. Das war ein Rot, das ins Orange ging. Habe ein `75 Coupè in der Farbe.

    Knall-Orange selbst gab es m.E. nur bei der Limousine. Ich hatte früher so eine in dieser Farbe.

    Ab 1970 gab es fürs Coupè und Cabrio aber ein Feuerwehrrot (hatte mal ein `70er Cabrio in dieser Farbe) und m.E. auch ein Kreideweiß.

    "Farbkarten" brauchst Du nicht. Der gut sortierte Autolackierer oder Autoteilegroßhandel hat Lackdatenbanken und Farbbücher mit Farbmustern.

    Die originale Farbe findest Du unter dem Armaturenbrett. Darunter hat sicherlich niemand neu lackiert :-)
    Du möchtest im Peugeot Oldtimer Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Farben Lederausstattung
    Von MarkusH im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Farben 308
    Von scuidgy im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Spiegeldreiecke in verschiedenen Farben ????
    Von Elle im Forum Peugeot 206 Forum
  4. Farben der adern fürs autoradie
    Von warnamt7 im Forum Peugeot 106 Forum
  5. Farben der Lautsprecherkabel in der Tür?
    Von Merlin123 im Forum Peugeot 206 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.