Hallo Leute

ich fahre einen Peugeot 508 SW GT von 2013 mit dem 2.2 Liter Diesel. Er hat ca. 220.000km drauf. Service etc. wurde immer rechtzeitig gemacht.
Seit einigen Monaten habe ich ein Problem mit der Öltemperatur / Öltemperatur Anzeige. Bei starker Beschleunigung schwankt diese extrem. Sobald die Drehzahl mehr als ca. 3800 erreicht fällt diese von normal zwischen 80 und 90°C auf "0°C", sprich untere Begrenzung der Anzeige. Dann steigt sie wieder und dann wieder runter. Habe diesen Vorgang mal im Stand beobachtet und dort springt die Anzeige wild zwischen unterer Begrenzung und 90°C.

Ich war mit dem Problem schon in 3 Werkstätten. 2 Peugeot Werkstätten und eine freie Werkstatt. Die Ölsonde wurde 2x getauscht, Ölwechsel samt Filter wurde 2x gemacht, Kraftstofffilter getauscht, Software der Motorsteuergeräte wurde neu aufgespielt und aktualisiert und die Signale der Sonden und Steuergeräte durchgemessen. Der Fehler konnte jedoch durch keine Werkstatt behoben werden.

Leider konnte mir auch keine Werkstatt sagen ob es ein Anzeigeproblem ist oder Sensorproblem oder eventuell viel schlimmer ein Problem mit dem Öldruck.

In den letzten Wochen habe ich festgestellt, dass das Problem teilweise auch schon bei niedrigeren Drehzahlen (ab 2000) auftritt.

Hat jemand schon Erfahrungen mit so einem Problem gemacht bzw. hat jemand noch Ideen? Vielen Dank vorab für eure Hilfe.