Peugeot 306 Forum
Kühlwassertemperatur steigt...

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    12.10.2020
    Beiträge
    125
    7 Danke in 6 Beiträgen

    Kühlwassertemperatur steigt...

    Hallo Gemeinde,

    es nimmt kein Ende. Die Wartungsliste mit kleinen Mängeln wird immer länger. Wischwasserpumpe, Benzinpumpe, dritte Bremsleuchte etc. Und jetzt kommt anscheinend noch das Thermostat daher oder irgendwo ist was verstopft.

    Heute ist die Teperaturanzeige das aller erste mal von +80° auf ca. +95° gestiegen. Ganz normaler Arbeitsweg 20 Kilometer mit Stopp and Go. Die Anzeige ging noch nie über +80°
    Ab wann macht das Thermostat den großen Kreislauf auf? Und wann sollte der Lüfter angehen?

    Ich glaub ich hatte im Oktober den Zahnriemen und die Wasserpumpe gemacht. Seither war Ruhe.
    Es wurde alles entlüftet und die Heizung ging auch volle Lotte und geht immer noch. Eine Hitze wie in der Wüste.

    Achso, ich hab mal die Heizung volle pulle dann aufgemacht und die Nadel ging von +90° auf +85° runter. Musste aber in die Arbeit und konnte das nicht weiter beobachten.

    Grüße

    Ähnliche Themen

    1. Kühlwassertemperatur steigt schnell an im kaltstart
      Von Matze91 im Forum Peugeot 206 Forum
    2. Kühlerzeiger steigt
      Von Gänseblümchen im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Kühlwasseranzeige steigt...
      Von Lilly1 im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Kühlwasseranzeige steigt....
      Von Lilly1 im Forum Peugeot 206 Forum
    5. Spritverbrauch steigt enorm
      Von PHANTOMIAS im Forum Peugeot 106 Forum
    Geändert von Roadrunner86 (01.03.2021 um 13:00 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    347
    96 Danke in 77 Beiträgen
    Bei 20 km ist der Thermostat locker geöffnet, mal Kühler und Schläuche anfassen ob warm. Meine Temp Anzeige ist genauso ungenau, glaube bei ca. 96 Grad fängt der Lüfter an
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    12.10.2020
    Beiträge
    125
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Zitat Zitat von mn4600 Beitrag anzeigen
    Bei 20 km ist der Thermostat locker geöffnet, mal Kühler und Schläuche anfassen ob warm. Meine Temp Anzeige ist genauso ungenau, glaube bei ca. 96 Grad fängt der Lüfter an
    Die Sache ist, dass meine Anzeige immer ganz genau war und sie ist bei +80° stehen geblieben.
    Ich hab jetzt ein neues Thermostat bestellt. Kostet nicht die Welt (10,00 Euro). Und einbauen ist auch kein Act.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    681 Danke in 487 Beiträgen
    Ob sie immer genau war, wüsstest Du genau genommen nur, wenn Du parallel zur Anzeige im Cockpit auch jeweils die Temperatur direkt im Kühlkreislauf gemessen hättest. Sie kann auch vorher immer bei 80° hängengeblieben sein und jetzt genauer anzeigen, das weisst Du halt nicht.
    Ich stimme Dir aber zu, dass der versuchsweise Einbau eines neuen Thermostates nicht schaden kann.Füllstand ist in Ordnung, Entlüftung vorschriftsgemäß? Verbraucht der Wagen Kühlflüssigkeit?
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    12.10.2020
    Beiträge
    125
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Zitat Zitat von wergan Beitrag anzeigen
    Ob sie immer genau war, wüsstest Du genau genommen nur, wenn Du parallel zur Anzeige im Cockpit auch jeweils die Temperatur direkt im Kühlkreislauf gemessen hättest. Sie kann auch vorher immer bei 80° hängengeblieben sein und jetzt genauer anzeigen, das weisst Du halt nicht.
    Ich stimme Dir aber zu, dass der versuchsweise Einbau eines neuen Thermostates nicht schaden kann.Füllstand ist in Ordnung, Entlüftung vorschriftsgemäß? Verbraucht der Wagen Kühlflüssigkeit?

    Hi Wergan.
    -Kein Verbrauch von Kühlflüssigkeit.
    -Entlüftung wurde durchgeführt.
    -Füllstand ist in Ordnung.
    -Heizung funktioniert top.

    Neues Thermostat kommt bis Freitag dann werde ich es einbauen. Ich hab nur das Thermostat mit Dichtung gekauft ohne "Schnorchel", müsste ja ausreichen. Dann muss ich den Schlauch nich ab machen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Roadrunner86 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    wergan (03.03.2021)

  7. #6
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    12.10.2020
    Beiträge
    125
    7 Danke in 6 Beiträgen
    Noch ein Update:

    Gestern noch die Lüfter kontrolliert. Bei laufenden Motor die Klima eingeschalten, Lüfter laufen beide auf Stufe 1.
    Bei mir schaut es dann wie folgt aus... vorne oben am Thermostat in blau, ist der Stecker für die Lüfterregelung, den hab ich abgezogen und siehe da, beide Lüfter fangen an zu laufen volle pulle auf Stufe 2. Stecker wieder drauf, Lüfter gehen aus.

    Nächster Stecker am Thermostat dahinter mittig in grün. Stecker abgezogen, Motor läuft ca. 6 Sekuden mit erhöter Leerlaufdrehzahl, dann normal. Anzeige im Auto bleibt gleich.

    Jetzt gibt es noch mittig weiter hinten am Block ein Stecker schaut lila aus. Ich gehe jetzt davon aus das dies der Stecker vom der Anzege ist, an den komm ich leider nicht dran weil der Schnorchel vom Luftfilterkasten darüber ist. Aber es ist schon mal gut das die Lüfter laufen auf beiden Stufen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Kühlwassertemperatur steigt schnell an im kaltstart
    Von Matze91 im Forum Peugeot 206 Forum
  2. Kühlerzeiger steigt
    Von Gänseblümchen im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Kühlwasseranzeige steigt...
    Von Lilly1 im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Kühlwasseranzeige steigt....
    Von Lilly1 im Forum Peugeot 206 Forum
  5. Spritverbrauch steigt enorm
    Von PHANTOMIAS im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.