Peugeot 106 Forum
Ich kann (manchmal) nicht Volltanken

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    208
    53 Danke in 32 Beiträgen

    Ich kann (manchmal) nicht Volltanken + Edit: LPG Autogas Umrüstung

    Guten Abend!
    Ich habe seit dem ich meinen kleinen Löwen (106| 1.1) habe folgendes "Problem": Wenn ich volltanke (mehrmaliges Klack am Zapfhahn) ist der Tank manchmal (meistens jedes zweite Mal) richtig voll. Die anderen Male nicht ganz. Das hängt nicht mit der Tankstelle zusammen, da ich fast immer bei der gleichen tanke.
    "Richtig Voll" bedeutet: Die Tanknadel geht bis an das Ende der Skala und ich muss erst etwa 80-100km Fahren, dass sie anfängt bei Kurven etwas zu schwanken.
    Wenn sich der Tank nicht ganz füllen lässt, ist dieser Zustand sofort nach Abfahrt von der Tanke erreicht. Ich gehe deshalb davon aus, dass es hier um ca. fünf Liter +- geht.
    Ich sehe das jetzt nicht als weltbewegendes Problem an, aber es nervt mich doch etwas, wenn ich nicht volltanken kann, da ich meinen Tank gerne ganz ausnutze, um nicht noch öfter Tanken zu müssen (bin jede Woche einmal an der Zapfsäule). Ich dachte zunächst, dass es sich um eine Ungenauigkeit der Tankanzeige handelt. Wenn man aber den Verbrauch per Hand berechnet (nach Tageskilometer und Kassenzettel), so bestätigt sich das Problem. Es geht tatsächlich weniger in den Löwen rein.

    Ich habe schon gedacht, ob es evtl. Probleme mit der Tankentlüftung geben könnte? Bevor ich mich aber blind auf die Suche nach dem Fehler mache, wollte ich euch um Rat fragen.
    Vielleicht habt ich ja eine Idee, warum mein Löwe kein Schluckspecht ist

    Liebe Grüße von Johannes

    Ähnliche Themen

    1. Warum kann ich mein Profil nicht bearbeiten???
      Von Lutz Schock im Forum Peugeot 205 Forum
    2. Nockenwellensensor, ich kann ihn nicht finden...
      Von Phedraman im Forum Peugeot 607 Forum
    3. Traggelenk geht nicht aus Achsschenkel - was kann ich tun?
      Von 205_CJ im Forum Peugeot 205 Forum
    4. Ich kann es nicht mehr hören....
      Von Taxile im Forum Peugeot 407 Forum
    5. Ich kann meinen BC nicht mehr schalten!!
      Von Hajot53 im Forum Peugeot 307 Forum
    Geändert von Wasserlöwe (08.03.2021 um 19:40 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    27.05.2016
    Beiträge
    598
    130 Danke in 97 Beiträgen
    Hi,
    Tank mal randvoll. Dann, so dumm wie es klingt, schaukel den Wagen mal bisschen nach links und rechts.
    Ich vermute mal, es handelt sich hier einfach um eine größere Luftblase.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    327
    124 Danke in 64 Beiträgen
    Aktivkohlefilter Hinter dem Rechten Kotflügel überprüfen bzw Taktventil überprüfen. Hast ein Problem mit der Tankbe,Entlüftung
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    208
    53 Danke in 32 Beiträgen
    Wo sitzt denn das Tankventil, und wie kann ich es überprüfen? Ist das dieses Magnetventil im Motorraum, das die Zufuhr von Benzindämpfen zum Motor regelt?
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    327
    124 Danke in 64 Beiträgen
    Einmal direkt am Tank Überschlagventil nahe der Achse überprüfen und wie du schon sagst das Ventil für den aktiv Kohlefilter hinter dem Steuergerät im Kotflügel sitzt das am besten Kotflügel abbauen und gucken ob alle Schläuche dran oder ganz sind.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    208
    53 Danke in 32 Beiträgen
    Problem gelöst!
    Der Schauch dieser „Schnellentlüftung“ neben dem Tankrohr war geknickt, weil er verdreht auf das Tankrohr geschoben war. Zum Glück ist dieser noch völlig intakt und nicht eingerissen. Ich habe gestern Abend Vollgetankt und konnte ohne Probleme „richtig“ volltanken. Da ich seit etwas über 120km mit der Reservelampe fuhr, wundert es nicht, wenn auf dem Kassenbon von 45,6l die Rede ist...
    Danke für eure Hilfe.

    Ps: Ich werde ich Zukunft nicht mehr so oft Volltanken müssen, da ich ernsthaft darüber nachdenke meinem Löwen eine LPG-Anlage zu spendieren. Bei den derzeitigen Spritpreisen rechnet sich das bei meiner Fahrleistung schon nach zwei Jahren... Bleibt nur noch zu klären ob der hiesige Um/rüster auch Monopoint Motoren umrüsten kann.

    Liebe Grüße Johannes
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    408
    159 Danke in 103 Beiträgen
    Hallo Johannes,

    das kann er sicherlich.

    Ich fahre schon seit Jahrzehnten LPG-Autos ohne jegliche Probleme, aber auch nie schneller als 120 km/h im LPG-Betrieb.

    Falls Du gern Vollgas fährst, solltest Du Dir eine Additive-Einspritzung gönnen (kostet ca. 150,– € Aufpreis), damit Dir nicht mal Ventile oder Kolben durchbrennen.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    327
    124 Danke in 64 Beiträgen
    Guckt mal auf YouTube "Halle 77" die haben ein Golf mit Lpg auf 350Ps getrimmt ohne Probleme
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    208
    53 Danke in 32 Beiträgen
    Ich habe eben mit dem Ortsansässigen Umrüster gesprochen. Dieser möchte keine Umrüstung vornehmen, da er Sorge vor Rückzündungen hat. Er hat mir auch allgemein von einer Umrüstung abgeraten. Ich bin derzeit am Überlegen, ob ich nochmal wo anders Anfrage oder die Sache doch lieber sein lasse...
    Sollte sich da noch was ergeben, werde ich hier weiter berichten.
    Liebe Grüße
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    347
    96 Danke in 77 Beiträgen
    Ist die Frage, ob sich die Umrüstung bei dem alten Wagen noch lohnt. Bin selber ein paar Jahre den 1,1 er mit Multipoint Einspritzung gefahren. Hatte Verbräuche um die 4,6 Liter Benzin bei gemischter Fahrweise. Aktuell haben wir in der Familie einen 96 er Audi A6 mit Gasanlage, den habe ich aber so gekauft.
    Der verbraucht 10-11 Liter Gas mit der 1,8er 125 PS Maschine und läuft absolut perfekt.
    Ich denke gerade bei der Gasumrüstung ist es wichtig eine gute Werkstatt zu finden
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum kann ich mein Profil nicht bearbeiten???
    Von Lutz Schock im Forum Peugeot 205 Forum
  2. Nockenwellensensor, ich kann ihn nicht finden...
    Von Phedraman im Forum Peugeot 607 Forum
  3. Traggelenk geht nicht aus Achsschenkel - was kann ich tun?
    Von 205_CJ im Forum Peugeot 205 Forum
  4. Ich kann es nicht mehr hören....
    Von Taxile im Forum Peugeot 407 Forum
  5. Ich kann meinen BC nicht mehr schalten!!
    Von Hajot53 im Forum Peugeot 307 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.