Peugeot 306 Forum
Was ist das: Böses ZZONGG und dann Knarzen vorne rechts beim 306 CAB Bj. 2000

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    15 Danke in 12 Beiträgen

    Was ist das: Böses ZZONGG und dann Knarzen vorne rechts beim 306 CAB Bj. 2000

    Guten Abend liebes Forum.
    Minus 20 Grad und davor Mega viel Schnee hat dem CAB nichts ausgemacht aber nun das:


    Heute früh beim Einsteigen hat es ein richtig böses „ZZONKK“ Geräusch gegeben.
    Beim Losfahren ein metallisches Knarzen vorne rechts .( Feder gebrochen?)
    Erste Sichtprüfung: Höhe stimmt, Rad noch dran ..also Jugend forscht und ab in die Arbeit.
    Zuerst zieht er stark nach rechts aber sonst keine Gräusche mehr.
    In der Tiefgarage starke Knarzgeräusche beim rangieren. Fotos gemacht, nichts gefunden, Rad wackelt nicht. Scheint alles dran zu sein.
    Vorsichtige Heimfahrt , wieder in der TG lautes Knarzen und sowieso bei stärkerem Lenkeinschlag im Schritttempo.
    Jetzt zieht es stark nach links. Auf normalen Straßen keine Geräusche nur beim Einparken und Rangieren.
    Einkauf, Parkplatz Knarzen und danach fährt er geradeaus.
    Also mit etwas Gefühl kann ich durch rechts und links Lenken bestimmen wohin er ziehen soll.
    Ach ja, beim festen Einschlagen hör ich die Servolenkung nicht mehr. War vorher gut am Brummen.
    Beim Käfer wäre vielleicht die Stabi Stange gebrochen.

    Habt Ihr vielleicht eine Idee?
    Vielen Dank mal wieder im Voraus...langsam wird´s eng mit TÜV in 2 Monaten

    Ähnliche Themen

    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Zitat Zitat von 306 Open Air Beitrag anzeigen
    ( Feder gebrochen?)
    Danach klingt es doch sehr stark. Hast Du die Feder mal in Augenschein genommen?
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.623
    2.606 Danke in 1.588 Beiträgen
    Vorderfedern eventuell gebrochen oder Domlager festgerostet-/gebrochen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    15 Danke in 12 Beiträgen
    Die Feder ist's. Nicht zu sehen. Ganz oben, nach dem Ausbau wissen wir noch mehr.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. Ein Peugeot-Freund hat sich bei 306 Open Air für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    wergan (17.02.2021)

  6. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Die zwei gebrochenen Federn, die ich bisher hatte (einmal 306 Cabriolet) waren auch jeweils an der obersten bzw. untersten Windung gebrochen. Ob das Zufall ist, keine Ahnung. Beim Bruch der feder im Cabriolet war es die linke Seite und der Schlag löste den Sicherheitsschalter aus, der dort am Federbeindom sitzt.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #6
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    15 Danke in 12 Beiträgen
    Upps, klingt interessant.
    Was macht denn dieser Schalter?
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Der schaltet bei einem heftigen Schlag, den er als Unfall interpretiert, die Benzinzufuhr ab, um die Brandgefahr zu reduzieren.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    408
    159 Danke in 103 Beiträgen
    Ganz klar Feder gebrochen oder Domlager.

    Federbruch hatte ich bei einem Cabrio bei ca. 100.000 km. Die einzige Reparatur bei dem Wagen in 12 Jahren, sonst nur Verscheißteil-Wechsel wie Bremsen und einen hinteren Auspufftopf.

    Federbruch kann damals bei fast jeder Automarke (VW-Konzern, Mercedes, Renault …) vor. War anscheinend ein weit verbreiteter Materialfehler.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #9
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    15 Danke in 12 Beiträgen
    War nur die Feder gebrochen, Lager bei knapp 200 000 km noch gut��
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  11. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Gütersloh NRW
    Beiträge
    193
    71 Danke in 44 Beiträgen
    Hallo 306 Open Air
    Jetzt hoffe ich nur das du auch gleich beide Federn erneuerst. Denn wenn man jetzt einmal das KFZ auf der Bühne hat kann man auch gleich vorsorgen bevor du in den nächsten Monaten dasselbe Theater auf der anderen Seite hast.
    Viel Spaß noch“ das Frühjahr kommt“ ich kann ab 1 April wieder fahren
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.