Peugeot 306 Forum
Federbein tauschen 306 cab 1.8

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.06.2018
    Beiträge
    12

    Federbein tauschen 306 cab 1.8

    Hallo zusammen,
    Weiß jemand wie ich das Federbein am einfachsten raus bekomme? Vorne rechts. Was muss alles ab?
    Geht es aus der Halterung ohne den Achsschenkel auszubauen?
    Danke und Gruß Stefan

    Ähnliche Themen

    Geändert von Donesteban (13.01.2021 um 15:36 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    292
    84 Danke in 65 Beiträgen
    Moin,
    alles eigentlich leicht zu erkennen
    Antriebswelle lösen, Bremssattel, Spurstange und Koppelstange und Traggelenk lösen. Oben schon mal die 3 Schrauben vom Domlager anlösen, die Klemmung am Traggelenk etwas aufhebeln und dann das Federbein aus dem Traggelenk hebeln. Vorher mal alles mit Rostlösern einsprühen. Neue Mutter Spurstange und evtl. neue Koppelstange. Der Bolzen am Traggelenk ist auch gern mal krumm. Den Querlenker würde ich aber trotzdem genau kontrollieren. Traggelenk und hinteres Gummilager verschleißt auch gern.
    Mfg
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.06.2018
    Beiträge
    12
    Okay, danke, ich hatte Berichte vom 206 gelesen, bei denen der Stossdämpfer durch Lösen der Koppelstange und Herunterdrücken des Traggelenks rausgenommen werden konnte und mir war nicht klar, ob das auch beim 306 geht.
    Dann hoffe ich mal das der Dämpfer nicht zu doll festgegammelt ist.
    Ist mit der Antriebswelle etwas zu beachten, sollte sie gesichert werden und darf auf keinen Fall am anderen Ende rausrutschen?
    Vg
    Stefan
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    292
    84 Danke in 65 Beiträgen
    Beim 1,6er ist auf der rechten Seite noch ein Lager dazwischen, denke das wird beim 1,8er ähnlich sein. Übermäßig ziehen würde ich trotzdem nicht, wenn die Welle in der Radnabe locker ist, Dann dürfte das kein Problem sein
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    292
    84 Danke in 65 Beiträgen
    Evtl. hilft noch ein Feder Spanner, lt Rep Buch geht wohl auch den Dämpfer am Achsschenkel zu lösen und dann auszubauen. Vielleicht berichtet ja noch jemand über diesen Weg
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member Avatar von ID19
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    389
    157 Danke in 102 Beiträgen
    Zitat Zitat von Donesteban Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Weiß jemand wie ich das Federbein am einfachsten raus bekomme? Vorne rechts.
    Ausbauen, weil die Feder gebrochen ist?
    En voiture avec niveau – Peugeot! (Peugeot-Slogan 1966)

    Fahren Sie heute den Wagen von morgen! (Citroën-Slogan 1958)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.335
    2.469 Danke in 1.492 Beiträgen
    Bitte schön.

    222222222.pdf
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    wergan (16.01.2021)

Ähnliche Themen

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.