Peugeot 306 Forum
Heckscheibe gewechselt, Kleber hält nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    677 Danke in 487 Beiträgen
    Spiegelkleber halte ich für völlig ungeeignet, da die Untergründe nicht dazu taugen. Sikaflex UV dürfte die bessere Wahl sein.

    Ähnliche Themen

    1. Tempomat hält nicht die Geschwindigkeit
      Von JaWo im Forum Peugeot 407 Forum
    2. 207CC: Windschott hält nicht sauber
      Von HelmiMUC im Forum Peugeot 207 Forum
    3. Verdeckdeckel rastet nicht ein und hält nicht zu
      Von Kessy im Forum Peugeot 306 Forum
    4. 3. Bremsleuchte hält nicht mehr an Heckscheibe
      Von docboeing im Forum Peugeot 407 Forum
    5. Peugeot hält Garantie nicht ein
      Von Kiwi85w im Forum Peugeot 407 Forum
    Geändert von wergan (05.03.2021 um 15:36 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #12
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    14 Danke in 12 Beiträgen
    Bei mir liegts demnächst auch an.
    Schaut wohl sehr danach aus daß Plan B zum Tragen kommen wird.
    Die Sattler hier in der Gegend haben absolut 0 Bock auf ältere Verdecke.
    Auch verständlich, nur hilft es uns nix.
    Bei einer Lebenserwartung von max noch Mal 2 Jahren TÜV! Hab ich vor 2 Jahren auch schon gemeint,😃😃
    Das Verdeck abzuziehen sehen die Sattler als extremes Risiko.
    Also werd ich irgendwie versuchen den Reißverschluss so reinzubekommen.
    Noch ein Problem hatte ich letztes Jahr bei dem noch älteren Verdeck als ich die Scheibe nur besser fixieren wollte:
    Beim abmachen der alten Kleberreste scheuerte der morsche Faden durch.😬
    Und ich war verdammt vorsichtig.
    Die alte Führung vom RV hatte und hat jetzt wieder Löcher.
    Und das obwohl das Verdeck diesmal richtig gut ausschaut.
    Werde wohl diese Stellen mit Stoff und Kleber erst Mal stabilisieren.🤔
    Dann RV öffnen, neue Scheibe rein..klingt sooo leicht🤪
    Damals hat das Band auf der alten Scheibe überhaupt nicht gehalten.
    Daher hab ich's mit Karosseriekleber versucht, hat prima gehalten.
    Klar ist Sikkaflex UV noch besser.

    Wenn alles passt, Scheibe abkleben, oder vorher und dann mit UV Sikkaflex anstatt dem doppelseitigen Band arbeiten.
    So und dann irgendwie ein wenig zusammen drücken.

    Bitte um Einwände ... mir ist sooo mulmig bei der Sache.

    Vielen Dank
    Roland
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #13
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    346
    122 Danke in 73 Beiträgen
    Ich hab das auch hinter mir mit der ganzen Bapperei ...

    Hat nix gehalten, dann hab ich mich entschlossen, das Ding festzunähen. Das ist garnicht so schwer wie man glaubt, hält, sieht gut aus und ist dicht.

    Und wenn in ein paar Jahren das Ding wieder fällig ist, wirds halt wieder eingenäht.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #14
    Junior Member
    Registriert seit
    22.09.2020
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    12
    9 Danke in 4 Beiträgen
    ..ich hab die aufgegangene Naht um die Scheibe auch komplett nach genäht. Das geht mit einer Handnähmaschine für Leder (ich hab mir sowas selbst gebastelt, kann ich aber nur bedingt empfehlen, wenn man sowas schon für wenige euronen kaufen kann..)sehr gut. Vorteil dabei ist, dass man recht gut die alten Einstechstellen der original Naht wieder treffen kann, und somit nicht soo viele neue löcher im Stoff produziert.. Die Scheibe neben dem Reisverschluss einzunähen ist im Grunde auch keine schlechte Idee... Soo häufig muss man das Ding zum Glück auch nicht wechseln..
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #15
    Junior Member
    Registriert seit
    22.09.2020
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    12
    9 Danke in 4 Beiträgen
    ..Sikka halte ich an der Stelle tatsächlich für nicht soo optimal. Wenn man da doch noch mal dran muss, hat man ziemlich verloren.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    677 Danke in 487 Beiträgen
    Kein Problem. Du musst unterscheiden zwischen der Befestigung (per Reissverschluss) und der Abdichtung (per Klebeband oder eben Sikaflex UV).
    Zum Entfernen wird dieses einfach mit scharfem Messer parallel zwischen Scheibe und Verdeck aufgeschnitten, danach der Reissverschluss geöffnet und die Scheibe entfernt. Vor dem Einbau der neuen Scheibe Reste von Sika am Verdeckrand prüfen: ist es fest und glatt geschnitten, kann es belassen werden und verbindet sich beim einsetzen der neuen Scheibe mit dem neuen Kleber. Wenn es porös sein sollte, müssen die Reste genau so entfernt werden, wie ja beim Klebeband auch. Ich habe noch nie Nachteile damit bemerkt.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #17
    Senior Member
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Gütersloh NRW
    Beiträge
    193
    71 Danke in 44 Beiträgen
    Wie Wergan schon geraten hat nimmt Sikaflex dann hast du es dicht und Ruhe!
    Und um auf den Tipp vo Minilinde zu antworten!
    Wie oft Wechselst man denn so eine Scheibe?Bei meinem 2000er Cab ist die Scheibe immer noch Topp und absolut nicht brüchig !
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #18
    Member
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    54
    14 Danke in 12 Beiträgen
    Hallo cabriolet 306

    wenn ich das bisher richtig verstanden habe geht die Näherei nur über das Ablösen des Verdeckstoffes.
    Und davor warnen alle Sattler das da irgendwas einreißt.
    oder gibts da noch einen Trick?
    Habe beim Verdeckwechsel nur versucht die Gummidichtungen abzumachen und bin kläglich gescheitert.

    LG Roland
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    408
    159 Danke in 103 Beiträgen
    Auf Ebay verkauft ein Autosattler-Betrieb für etwa 10,– € eine CD mit selbst verfassten, bebilderten Anleitungen zum 306 Verdeck.

    Z.B. wie man das Verdeck oder den Himmel wechselt oder die Heckscheibe.

    ---

    Bei Händlern für Sattlerbedarf bekommst man günstig Polsterernadeln,"Handnäh-Ahlen" und Polyesterzwirn.

    Damit kannst Du am montierten Verdeck Nähte nachnähen.
    Geändert von ID19 (07.03.2021 um 18:59 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #20
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    346
    122 Danke in 73 Beiträgen
    Zitat Zitat von 306 Open Air Beitrag anzeigen
    Hallo cabriolet 306

    wenn ich das bisher richtig verstanden habe geht die Näherei nur über das Ablösen des Verdeckstoffes.
    Und davor warnen alle Sattler das da irgendwas einreißt.
    oder gibts da noch einen Trick?
    Habe beim Verdeckwechsel nur versucht die Gummidichtungen abzumachen und bin kläglich gescheitert.

    LG Roland
    Da reißt nix ein. wenn ich den Pöscho mal aus dem Winterschlaf geholt hab, knips ich mal !

    ... wird ja hoffentlich bald mal wärmer.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tempomat hält nicht die Geschwindigkeit
    Von JaWo im Forum Peugeot 407 Forum
  2. 207CC: Windschott hält nicht sauber
    Von HelmiMUC im Forum Peugeot 207 Forum
  3. Verdeckdeckel rastet nicht ein und hält nicht zu
    Von Kessy im Forum Peugeot 306 Forum
  4. 3. Bremsleuchte hält nicht mehr an Heckscheibe
    Von docboeing im Forum Peugeot 407 Forum
  5. Peugeot hält Garantie nicht ein
    Von Kiwi85w im Forum Peugeot 407 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.