Peugeot 307 Forum
307 sw hdi110 getriebeproblem

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen

    Question 307 sw hdi110 getriebeproblem

    Hallo liebe Peugeot Experten
    Habe mit meinem 307er Baujahr 2005 folgendes Problem, und hoffe, es hatte schon jemand, und weiss wie man es löst, oder es weiss jemand so wie man es löst.
    Fahre ca 10-15 Km, Schaltung völlig normal, dann fängt es an, bekomme den 5. Gang fast nicht mehr heraus, nur mit Gewalt. Die anderen Gänge lassen sich völlig normal schalten.
    Im kalten Zustand alles normal, nur wenn der Motor und auch das Getriebe warm werden.
    Habe vorige Woche die Schaltseile getauscht, keine Änderung am Verhalten.
    Ist natürlich nicht so gut, weil man den Gang ja herausreissen muß, und dabei auch oft am Retourgang kratzt.
    Weiß nicht ob es euch hilft, die Type des Autos wäre: 3*9HZ*/H/C
    Die Motortype ist: 9HZ
    FIN: VF33H9HZC83892391
    Dank euch schon im Voraus für Antworten.
    VG.
    Franz
    Wollte Getriebeproblem ausbessern, geht nicht mehr.

    Ähnliche Themen

    1. Getriebeproblem 1,6 ltr.
      Von Klaus B. im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Getriebeproblem
      Von mocamedes im Forum Peugeot 406 Forum
    3. 207-SW HDI110 oder VTi120
      Von hhoefling im Forum Peugeot 207 Forum
    4. Getriebeproblem 5.Gang
      Von oxmox im Forum Peugeot 306 Forum
    5. getriebeproblem 106?
      Von honneybunny im Forum Peugeot 106 Forum
    Geändert von fragos (19.10.2020 um 20:04 Uhr)
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fragos für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    ieskorniamarci (21.10.2020)

  3. #2
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo Experten
    Noch zur Info: Die Kupplung lässt normal aus auf der Hälfte des Pedalweges.
    Würde es etwas bringen dieses Teil zu tauschen?
    peugeot/307-sw-3h/1-6-hdi-110-t17992/synchronring-fuer-schaltgetriebe-g728

    Original Citroen / Peugeot Synchronring, Schaltgetriebe 238832
    OE-Nummer: 238832
    Hersteller: Citroen / Peugeot
    Art.-Nummer: EP1120495
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fragos für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    ieskorniamarci (21.10.2020)

  5. #3
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.958
    2.282 Danke in 1.358 Beiträgen
    Wenn Schaltseile richtig eingestellt wurden, "könnte" es am Ritzelsatz 5. Gang liegen.
    Getriebeöl in einem Eimer oder Schüssel ablassen und auf Späne prüfen.
    Zusätzlich äusseren Deckel vom Getriebe abnehmen und auf Späne prüfen. Zusätzlich prüfen, ob Muttern vom Ritzelrad sich nicht gelöst haben.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.png 
Hits:	7 
Größe:	101,9 KB 
ID:	31820
    PS: das ist "nur" Hilfestellung und keine Anweisung
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    fragos (27.10.2020),ieskorniamarci (27.10.2020)

  7. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo Emma
    Ganz lieben herzlichen Dank für deine Anleitungen, in so einem Fall weiss man nicht mehr weiter, wenn man selten bis garnicht Getriebe repariert hatte. Bin mehr auf dem Motorensektor tätig gewesen, und das ist auch schon 20 Jahre her.Es ist immer wieder schön, wenn sich jemand die Mühe macht, Anderen zu helfen, und das sollte hervorgehoben werden, weil es ja heutzutage nicht mehr üblich ist.
    Werde mal den Deckel abnehmen und schauen, was dort los ist, weil es ja echt interessant ist, wenn der Gang nicht mehr RAUS geht, wenn es umgekehrt wäre, ja OK. tauscht man den Synchronkörper, aber wenn er normal REIN geht ist das schon verwunderlich.
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fragos für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    ieskorniamarci (27.10.2020)

  9. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo Emma
    Eine Frage hätte ich leider noch.
    Würden diese beiden Teile bei meinem Getriebe passen?
    Dank dir im Voraus ganz herzlich für eine Antwort.

    SYNCHRONRING
    eBay-Artikelnummer:
    171879677386

    RITZELSATZ
    eBay-Artikelnummer:
    274528208141
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fragos für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    ieskorniamarci (27.10.2020)

  11. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.958
    2.282 Danke in 1.358 Beiträgen
    Ob die Teile von eBay passen, weiß ich nicht und werde auch nicht googeln.
    Ich habe Dir die Orginalen Teile Nr. PSA laut Fahrgestell Nr. rausgesucht. Damit hast Du Vergleichs Nr. !
    Wo Du Sie jetzt herbekommst, ist Deine Entscheidung.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	59,9 KB 
ID:	31850Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	9 
Größe:	46,0 KB 
ID:	31851Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	8 
Größe:	48,2 KB 
ID:	31852Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.png 
Hits:	9 
Größe:	174,9 KB 
ID:	31853

    Alle Angaben ohne Gewähr.
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    fragos (27.10.2020),ieskorniamarci (27.10.2020)

  13. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo Emma
    Ganz herzlichen Dank, dass du dir die Arbeit gemacht hast, mir die Teile rauszusuchen.Das war wirklich vollinhaltlich, wie man es besser nicht machen konnte. Man kann es nicht oft genug betonen, dass dies nicht selbstverständlich ist, deshalb nochmals DANKE.
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fragos für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    ieskorniamarci (27.10.2020)

  15. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo liebe Emma, hallo Peugeot Experten
    Bin nun nach einigen Zerlegearbeiten und Sucherei auf den Grund meines Problems gestossen.
    Habe den Deckel abmontiert, eine Mutter war leicht locker, das war es aber nicht.
    Hab dann weitergesucht und einen Hebel gefunden der mit einer Welle verbunden ist, die ins Getriebe geht.
    Dieser Hebel bewegt sich in 2 Richtungen, wobei er von selbst immer in die Mittelstellung zurückgehen sollte.
    Das macht er aber nur in EINE Richtung in der Anderen Richtung steckt er manchmal, vor Allem wenn das Getriebe wärmer wird.
    Es ist diese Welle, die ins Getriebe geht, sie geht zu streng, bei Wärme dehnt sich das Gehäuse mehr aus und die Welle beginnt zu stecken.
    Hab jetzt in diese eine Richtung, wo die strenggeht eine Rückzugsfeder eingebaut, aber das kann doch auch nicht die Lösung sein.
    Wie könnte man diese Welle gängiger machen?? Dies wäre meine Frage an euch. Sende ein Bild mit, das aber nicht der Typ meines Getriebes ist, aber diese Welle , die ja alle haben, gut sichtbar ist.
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Ort
    Graz
    Beiträge
    11
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	HEBEL GUT.jpg 
Hits:	9 
Größe:	93,8 KB 
ID:	31887Das ist dieser Hebel bzw.diese Welle geht zu streng..
    VG.
    Franz
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  17. #10
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.958
    2.282 Danke in 1.358 Beiträgen
    Das es Temperaturabhängig ist, habe ich noch nie gehört. Kann es aus der Ferne auch nicht nachvollziehen.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	6 
Größe:	103,7 KB 
ID:	31888
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebeproblem 1,6 ltr.
    Von Klaus B. im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Getriebeproblem
    Von mocamedes im Forum Peugeot 406 Forum
  3. 207-SW HDI110 oder VTi120
    Von hhoefling im Forum Peugeot 207 Forum
  4. Getriebeproblem 5.Gang
    Von oxmox im Forum Peugeot 306 Forum
  5. getriebeproblem 106?
    Von honneybunny im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.