Erfahrungsberichte Forum
Was zum Schmunzeln !

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    15
    2 Danke in 2 Beiträgen

    Was zum Schmunzeln !

    Bin stolzer Besitzer eines Peugeot 207SW GTI/RC, der uns noch immer Freude bereitet. Im Frühjahr musste ich feststellen, dass die Winterreifen nicht mehr genügend Profil aufweisen, um nochmals eine Wintersaison durchzustehen.
    Daher werd' ich die Winterreifen im Sommer runterfahren, um im Herbst einen neuen Satz auf überarbeitete Alus aufzuziehen. Da die hinteren Reifen noch ein besseres Profil aufweisen, entschied ich mich, die vorderen Räder mit den hinteren zu tauschen. Um das Auto während des Tausches nicht auf Böcke zu stellen, wollte ich das Ersatzrad (Notrad) verwenden.
    Alles ausgepackt und bereit gestellt, Auto gesichert, hoch gekurbelt, vorderes Rad demontiert; nur das Ersatzrad passt nicht über die Bremsscheibe… So n’ Scheiss aber auch…. und wieso steht auf dem Ersatzrad HR (für hinten rechts) was bei einem Notrad definitiv kein Sinn macht????
    Nun, was solls; ist vermutlich mal einem Mechaniker ein Fehler passiert; und Fehler machen ist ja menschlich!
    Mit Hilfe eines Sommerrades konnte ich meine Tauschaktion erfolgreich abschliessen.
    Da ich das ‘Notrad’ schon mal draussen hatte, wollte ich den Kofferraum inklusive Radmulde kurz reinigen. Jedoch musste ich mit Schrecken feststellen, dass von unten eine Blechschraube in die Radmulde gebohrt wurde. Genau dort, wo der Reifen vom Notrad aufliegt.
    Ein Blick auf den Unterboden bringt Licht in die Geschichte:
    Ein Freundlicher (Fz war nur bei Peugeot Händler in Behandlung) hat, um das Hitzeblech vom Auspuff zu befestigen, eine Blechschraube von unten in den Unterboden gebohrt und…. genau: er hat das Notrad erwischt.
    Um eine Lösung nicht verlegen, hat er sich ein beliebiges Rad von einem 207er geschnappt und anstelle des platten Notrades reingepackt… Nur leider hat er ein Rad eines kleinen 207er erwischt, das nicht auf den RC/GTI passt.
    Soviel zur Kompetenz der Werkstätten und seid vorsichtig, wem ihr eure Lieblinge anvertraut.

    Ähnliche Themen

    1. Zum Kabelbruch
      Von bloody im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
    2. Frage zum luffi und zum Fahrverhalten
      Von Solbad im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Zum Nachdenken!
      Von im Forum Smalltalk
    4. zum lachen...
      Von roporsche im Forum Smalltalk
    5. Fragen zum Regensensor und zum Bordcomputer
      Von DrSnuggle im Forum Peugeot 207 Forum
    Du möchtest im Erfahrungsberichte Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Liun für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (01.08.2020)

  3. #2
    Member
    Registriert seit
    19.12.2019
    Beiträge
    33
    12 Danke in 8 Beiträgen
    Da kann man wirklich nur sagen: "dumm gelaufen"
    Geändert von Loewenbändiger (14.07.2020 um 06:05 Uhr)
    Du möchtest im Erfahrungsberichte Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Loewenbändiger für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (01.08.2020)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    15
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Ein Unglück kommt selten alleine
    Letztes Wochenende war ich auf der Rückfahrt aus einem Bergtal und musste in einem engen und dunklem Tunnel dem Gegenverkehr ausweichen.
    Zack ! mit Reifen vorne rechts Bordsteinkannte gestreift und pfffft… Flanke geschlitzt, Reifen platt.
    Nun Reifenwechsel im Tunnel unmöglich, also mit dem Platten vorsichtig raus- und erste Ausweichstelle anfahren. Nur war nichts auch nur annähernd flaches zu finden.
    Das heisst, mit dem Behelfswerkzeug zweimal Reifenwechseln: Erst hinten ums Ersatzrad gegen ein Orginalrad zu tauschen und dann vorne den platten gegen das Originalrad.
    Immerhin habe ich die ganze Aktion in 20 min geschafft und konnte von dannen ziehen. Nun stehen noch 4 neue Felgen und 4 neue Reifen an.
    …So ein Scheiss, wünsch ich keinem von euch..
    Du möchtest im Erfahrungsberichte Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Liun für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (01.08.2020)

Ähnliche Themen

  1. Zum Kabelbruch
    Von bloody im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
  2. Frage zum luffi und zum Fahrverhalten
    Von Solbad im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Zum Nachdenken!
    Von im Forum Smalltalk
  4. zum lachen...
    Von roporsche im Forum Smalltalk
  5. Fragen zum Regensensor und zum Bordcomputer
    Von DrSnuggle im Forum Peugeot 207 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.