Peugeot 406 Forum
Peugeot 406 coupe 3.0 Bj. 1997 Wassertemperatur

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    40
    34 Danke in 17 Beiträgen

    Peugeot 406 coupe 3.0 Bj. 1997 Wassertemperatur

    Hallo, kann mir jemand weiterhelfen? Bei meinem 406 v6 geht die Temperatur auf 90* und bei Belastung auf 100* erst da schaltet er den Ventilator ein. Ich musste einem Sensor wechseln da die Ventilatoren im Stand nach abschalten des Motors nicht mehr ausgingen, zuvor war die Anzeige immer zwischen 80* und 90*. Muss ich mir sorgen machen oder ist das normal ?

    Lg Chris

    Ähnliche Themen

    1. 1997 406 Coupé 3.0 V6 24V Problemchen
      Von FredHallweg im Forum Peugeot 406 Forum
    2. offener luftfilter für PEUGEOT 406 Coupe 3.0 V6 Platinum Coupe
      Von 306speed im Forum Peugeot 406 Forum
    3. Peugeot 406 V6 Coupe BJ 1997
      Von ManuelEN im Forum Peugeot 406 Forum
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Christoph1 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  3. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.966
    2.293 Danke in 1.359 Beiträgen
    1. Fahrgestell Nr. angeben bei technischen Anfragen

    2. Waren die Symptome auch im letzten Sommer 2019 oder erst 2020 aufgetreten ?
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  5. #3
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    40
    34 Danke in 17 Beiträgen
    Also meine Fahrgestellnummer ist 80370077.
    Symptome bis auf den Ventilator der teilweise nicht ausgegangen ist habe ich keine. Das die Temperatur um 10* höher ist, ist erst seit dem Tausch des Sensors (blauer Stecker).
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Christoph1 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  7. #4
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.966
    2.293 Danke in 1.359 Beiträgen
    Der blaue Temperaturfühler ist für die Anzeige, der grüne ist für die Datenlieferung des Motorsteuerteiles zuständig.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  9. #5
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    40
    34 Danke in 17 Beiträgen
    Ah, super, da hab ich ja einen Fachmann erwischt Hab voriges Jahr den Grünen und den braunen gewechselt.

    Für was ist der Braune eigentlich zuständig?

    Na dann schätze ich passt die Temperaturanzeige nun ganz genau da der blaue Sensor jetzt neu ist. Und nach Rücksprache mit einem anderen 406 v6 Besitzer 90* und 100* mit einschalten der Ventilatoren normal sein sollte
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Christoph1 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  11. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.966
    2.293 Danke in 1.359 Beiträgen
    Du musst ein Modell mit Klimaanlage haben. Der braune Temperatursensor übermittelt die gemessen Werte an das Lüftermotor Steuerteil. Sitzt glaube ich vorn unten links unter der Radhausverkleidung. Leicht anfällig für Wassereintritt + oxydierte Anschlusskabel. Ist ein schwarzer oder brauner Kasten, ca. 10x5 cm. Jedenfalls reguliert das Steuergerät über die Relais (grün) die Gebläsemotoren. Ziehst Du bei laufenden Motor den Stecker vom braunen Temperaturfühler, müsste Lüfter glaube ich volle Bulle laufen. Fehlercode werden nicht gesetzt.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  13. #7
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    40
    34 Danke in 17 Beiträgen
    Danke für die ausführliche Erklärung . Ja genau, ich hab eine Klimaanlage verbaut
    Deinen Tipp mit dem Stecker abziehen werde ich ausprobieren, müssen dann beide Lüfter laufen?
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Christoph1 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  15. #8
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.966
    2.293 Danke in 1.359 Beiträgen
    Zitat Zitat von Christoph1 Beitrag anzeigen
    Danke für die ausführliche Erklärung . Ja genau, ich hab eine Klimaanlage verbaut
    Deinen Tipp mit dem Stecker abziehen werde ich ausprobieren, müssen dann beide Lüfter laufen?
    Bin mir nicht sicher, aber laut Beschreibung ja.
    Siehe Anhänge, da versteht man es vielleicht besser.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.png 
Hits:	13 
Größe:	53,6 KB 
ID:	30998Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.png 
Hits:	15 
Größe:	111,8 KB 
ID:	30999Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.png 
Hits:	16 
Größe:	178,3 KB 
ID:	31000Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.png 
Hits:	10 
Größe:	100,3 KB 
ID:	31001
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  17. #9
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.10.2006
    Ort
    Graz
    Beiträge
    40
    34 Danke in 17 Beiträgen
    Noch besser erklärt, vielen Dank für die Mühe
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  18. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Christoph1 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    burgunderrotbra (26.06.2020)

  19. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    ihlow
    Beiträge
    208
    17 Danke in 9 Beiträgen
    moin,

    hat mir wieder sehr geholfen der beitrag, besonders "emma" ist mal wieder nicht zu toppen!

    ich habe zwar den 2,0 ltr motor im 406 break von ´98, hatte aber letztes jahr das gleiche mit dem nachlaufendem lüftermotor - selbst bei niedrigen temperaturen.

    zuerst habe ich die 3 grünen relais in der kühlermaske erneuert, dann den besagten kasten im radhaus, bis heute (31 grad im schatten) scheint alles ok zu sein.
    kein nachlaufen mehr. allerdings ist die temperaturanzeige im kombiinstrument nicht richtig, selbst bei längerer fahrt geht sie nicht über 70 grad hinaus, ist aber schon ewig so und ich lasse es so, heizung ist normal und sonst auch keine probleme, entweder der blaue sensor spinnt oder die anzeige im instrument geht falsch. stört mich nicht weiter.
    auch die klimaanlage kühlt wie hulle, noch nie so eine starke ac gehabt. im 308 sw von ´08 meiner frau kam da recht wenig aus den düsen. anscheinend mit knapp 400g kältemittel zu schwach bemessen für das auto. der 406 hat dagegen 800g.
    im jetzigen 2008 kühlt die anlage deutlich besser.

    andreas
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1997 406 Coupé 3.0 V6 24V Problemchen
    Von FredHallweg im Forum Peugeot 406 Forum
  2. offener luftfilter für PEUGEOT 406 Coupe 3.0 V6 Platinum Coupe
    Von 306speed im Forum Peugeot 406 Forum
  3. Peugeot 406 V6 Coupe BJ 1997
    Von ManuelEN im Forum Peugeot 406 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.