Peugeot 406 Forum
Standheizung Webasto Termo Top E in einen 406 Break einbauen und anschließen

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2019
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen

    Standheizung Webasto Termo Top E in einen 406 Break einbauen und anschließen

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor ca. drei Monaten einen 406 Break (14.03.2003, 2.0, 136 PS) gekauft.

    Die alte Standheizung (Webasto Termo Top E) habe ich mir vom Vorgängerfahrzeug in den 406 Break einbauen lassen.

    Nun kann mein KFZ'ler die Standheizung nicht vollständig anschließen, weil offenbar ein sogenannter Spannungswandler (von Webasto) nicht mehr lieferbar ist.

    Hat jemand von Euch in diesen Angelegenheit Erfahrung und kann mir weiterhelfen?

    Viele Grüße, Detlef

    Ähnliche Themen

    1. WEBASTO Standheizung
      Von 308gt wien im Forum Peugeot 308 Forum
    2. Webasto Standheizung - Kosten und Nutzen
      Von iThink im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Webasto Standheizung und Gebläsesteuerung
      Von megadon23 im Forum Peugeot 207 Forum
    4. Standheizung Webasto Thermo Top V
      Von 645peter im Forum Peugeot 407 Forum
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Deine Heizung ist auf 12 V Betriebsspannung ausgelegtund keine LKW- oder Bootsausführung mit 24 V? Mir ist nicht bekannt, dass ein Spannungswandler verbaut oder notwendig sein sollte. Wie kommt der darauf?

    Hier klicken

    hier findest Du die Beschreibung der Anlage:
    "https://www.markus-lelonek.de/wp-content/uploads/2019/11/Webasto_ThermoTop_E-Z-Ckomplett.pdf"
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag:

    Emma (12.06.2020),schnullerbacke (12.06.2020)

  4. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2019
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Danke für Deine Antwort und das Dokument.

    Er meinte, dass das Lüftergebläse nicht mit 12 V angesteuert werden darf, weil dann nach kurzer Zeit die Batterie leer ist. Das kann ich nachvollziehen.

    Daher muss das Lüftergebläse mit einer Spannung angesteuert werden, die der Stufe eins oder zwei entspricht. Und dafür benötigt man angeblich diesen Spannungsteiler.

    Hier mal der Schaltplan (Auszug) den ich bekommen habe. Dort ist dieser Spannungsteiler zu sehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2020-05-28 at 09.39.09.jpg 
Hits:	11 
Größe:	22,6 KB 
ID:	30899

    Ich weiß nicht mal, ob dieser Schaltplan von Peugeot oder von Webasto ist. Wenn dieser von Peugeot ist, dann muss der Spannungsteiler ja eingebaut sein...

    Ich forsche weiter.

    Danke & Grüße, Detlef
    Geändert von felted (12.06.2020 um 21:12 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Hier klicken
    Forsche doch mal hier weiter. Am besten ruft Du die Fa. mal an und lässt Dich beraten. Guter Bosch-Dienst sollte das auch können.
    Die Dinger sind keine Spannungswandler, wie du im Eingangsbeitrag geschrieben hast, auch keine echten Spannungsteiler im elektrotechnischen Sinn. Es sind Pulsweitenmodulatoren. Hier klicken
    Wird z.B. zur Regelung von Sitzheizungen verwendet, ich habe mir vor Jahren selbst eine zur Stufenlosen Regelung einer Griffheizung fürs Motorrad gelötet.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2019
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo,

    kann mir jemand die Fragezeichen, welche ich in den Schaltplan eingetragen habe, erklären?

    Grüße & Danke, Detlef

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Schaltplan, 2020-11-06 13_41_14-Window.jpg 
Hits:	9 
Größe:	88,0 KB 
ID:	31948
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Laut Nachschlagewerk: 8045 = Gebläsesteuermodul.

    Dein "Gebläse ?" ist der Gebläsemotor, trägt bei Peugeot die Teilenummer 8050

    SG 1750 sollte ein (Zubehör)Teil der Standheizung sein (?)

    Wohin das unbekannte rote Kabel geht, weiss ich nicht. Es ist jedenfalls ein geschaltetes Plus (Relais K3 schaltet abgesicherte rote Leitung vom Eingang 87 auf Ausgang 87a). Das Relais K3 schaltet ja auch Spannung auf das Relais K3.1, vielleicht ist das seine Hauptfunktion und der rote Ausgang ist frei für eine weitere Funktion nutzbar?
    Geändert von wergan (15.11.2020 um 09:04 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. WEBASTO Standheizung
    Von 308gt wien im Forum Peugeot 308 Forum
  2. Webasto Standheizung - Kosten und Nutzen
    Von iThink im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Webasto Standheizung und Gebläsesteuerung
    Von megadon23 im Forum Peugeot 207 Forum
  4. Standheizung Webasto Thermo Top V
    Von 645peter im Forum Peugeot 407 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.