Peugeot 106 Forum
Rost Radlauf vl

Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Senior Member Avatar von Schrauber 60
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    2.107
    785 Danke in 499 Beiträgen
    Ja, so ist es.

    Ähnliche Themen

    1. scheibenwischer und radlauf
      Von peggysue im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Peugeot 107 wo ist der Crashsensor VL verbaut?
      Von klang im Forum Peugeot 107 Forum
    3. Loch im hinterem Radlauf
      Von Robert G im Forum Peugeot 3008 Forum
    4. Türkabelbaum VL
      Von Ichbinich1993 im Forum Peugeot 306 Forum
    5. Klammern für Radlauf lösen
      Von Norbert1 im Forum Peugeot 307 Forum
    ein Pup ist kein Pfeil, gut Ding braucht lang Weil

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch Kombi Zweisitzer
    danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück
    danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen
    2012 Peugeot 106 1,1 Liter Dreitürig 2. Aufbau nach ZKD Schaden in 2016
    + Peugeot 205 Cabrio in 2017 + Peugeot 205 Automatik in 2020
    bereits 3x in der Werkstatt gewesen ab 1980
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Schrauber 60 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (26.03.2020)

  3. #12
    Senior Member Avatar von wevi
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    1.768
    485 Danke in 286 Beiträgen
    Das Rostloch muss aber schon Jahre sein Kannste ja fast nen Bierkasten durchheben Blech drüber kleben wird da schwer, dachte ist was Kleineres
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wevi für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (26.03.2020)

  5. #13
    Senior Member Avatar von Wasserlöwe
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    115
    45 Danke in 24 Beiträgen
    Ich möchte mich diesem Thema anschließen, da ich ebenfalls Rost in meinem linken Radkasten beim heutigen Bremsenservice festgestellt habe. Hier ein Foto:
    Meine Fragen an euch: Wie schlimm ist das, und was kann man dagegen machen vlt. auch erstmal um das weiterrosten zu stoppen...
    PS: Das "dunkle" da weiter unten ist nur etwas WD40, was dem lösen der Bremschlauchverschraubung diente...
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Wasserlöwe für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (26.03.2020)

  7. #14
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.778
    518 Danke in 366 Beiträgen
    Sieht nach dem festen Glauben an die Wiedererweckung der Toten aus.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  9. #15
    Senior Member Avatar von Wasserlöwe
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    115
    45 Danke in 24 Beiträgen
    Zitat Zitat von wergan Beitrag anzeigen
    Sieht nach dem festen Glauben an die Wiedererweckung der Toten aus.
    Wie darf ich das verstehen?

    Gruß Johannes
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Wasserlöwe für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  11. #16
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.778
    518 Danke in 366 Beiträgen
    Um dieses Riesenloch sauber zu schweissen, musst du GANZ grossflächig freilegen,um an noch tragfähiges Metall zu gelangen. Im Prinzip muss der ganze Radkasten neu. Alleine die notwendige Vorarbeit wird - egal wie hinterhofmässig die Werkstatt ist- teuer werden. Insofern halte ich den Wagen leider für tot. Wahrscheinlich kriegst Du für einen Bruchteil der Reparaturkosten einen guten gebrauchten, und dann kannste diesen hier ja als potentiellen Spender stehen lassen. Meine Meinung.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  13. #17
    Senior Member Avatar von Wasserlöwe
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    115
    45 Danke in 24 Beiträgen
    Ehm, soweit ich das beurteilen kann ist da nichts durchgerostet... Ich hätte das jetzt erstmal von außen freigelegt (Unterbodenkonservierung weg), mit Rostumwandler behandelt und dann versiegelt...
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Wasserlöwe für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  15. #18
    Senior Member Avatar von Wasserlöwe
    Registriert seit
    30.10.2019
    Ort
    Wasserstraßenkreuz
    Beiträge
    115
    45 Danke in 24 Beiträgen
    Hier nochmal ein Bild aus anderer Perpektive...
    Ichhabe den Träger mal mit dem ENdoskop angesehen... Bis auf ein paar Spinnenweben istdort nicht negatives zu erkennen...
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Wasserlöwe für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (27.03.2020),ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  17. #19
    Senior Member Avatar von wevi
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    1.768
    485 Danke in 286 Beiträgen
    So sah das bei mir auch aus und dann hab ich die Dichtmasse abgemacht Da wo die Blasen in der Dichtmasse sind kommt auch direkt der Träger, wenn man da alles abmacht kommt noch mehr Rost

    Wir haben damals erstmal den Träger geschweißt und dann den Radlauf nachgebaut und dann den neu eingesetzt. Hält schon seit 5 Jahren oder so, also bis jetzt kam nix mehr neu.

    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  18. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wevi für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

  19. #20
    Senior Member Avatar von wevi
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    1.768
    485 Danke in 286 Beiträgen
    Das Blech richtung Querlenkeraufnahme musste auch weit genug öffnen und da schauen wie weit das reinzieht. Würde ich dann auch weit genug raustrennen, die Stelle ist auch wichtig und muss viel aushalten.
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  20. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wevi für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (29.03.2020),oeyrobfr (30.03.2020)

Seite 2 von 4 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. scheibenwischer und radlauf
    Von peggysue im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Peugeot 107 wo ist der Crashsensor VL verbaut?
    Von klang im Forum Peugeot 107 Forum
  3. Loch im hinterem Radlauf
    Von Robert G im Forum Peugeot 3008 Forum
  4. Türkabelbaum VL
    Von Ichbinich1993 im Forum Peugeot 306 Forum
  5. Klammern für Radlauf lösen
    Von Norbert1 im Forum Peugeot 307 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.